Einkauf

Der Warenkorb ist leer.
Übungsmaterialien

Grammatikspiele: Ausgabe Deutsch Eins

Bei die­ser Ausgabe der Grammatikspiele, die gram­ma­ti­sche Grundkenntnisse vor­aus­setzt, unter­schei­den sich die Aufgaben deut­lich nach dem Schwierigkeitsgrad. So wird man die Ermittlung der Satzbaupläne nach einer gewis­sen Phase der Einübung pro­blem­los in der Mittelstufe erar­bei­ten kön­nen. Ähnli­ches gilt für die Kapitel DAS KOMMA ALS SINNZEICHEN, KREUZWORTWEISE ZUR GRAMMATIK oder RÄTSEL EINMAL ANDERS. Anspruchsvoller sind dage­gen jene Abschnitte aus den Kapiteln STILBLÜTEN UND FEHLER AUS LANDTAGSREDEN I und II kon­zi­piert, die frag­los schon einige Über­sicht und Beharrlichkeit bei der Bearbeitung ver­lan­gen. Doch auch hier lässt sich durch Variation des Arbeitstempos, Einbeziehung oder Ausblendung der im Buch vor­ge­se­he­nen metho­di­schen Hilfen und mehr oder weni­ger deut­li­che Lehrerhinweise eine dif­fe­ren­zierte Abstimmung auf das Leistungsniveau der Schülgruppen errei­chen. Die Originalität in der Auswahl der Arbeitsmaterialen besteht in den Kapitel 3 und 7 darin, dass hier authen­ti­sche Äuße­run­gen von Politikern kri­tisch zur Diskussion gestellt wer­den, die den ste­no­gra­phi­schen Mitschriften der Debatten aus dem Landtag von NRW ent­nom­men sind. Es geht hier nicht um die Analyse von zusam­men­hän­gen­den poli­ti­schen Reden, son­dern um ein­zelne grammatisch-semantische Fehlgriffe, die in den aus­ge­wähl­ten Zitaten zu ent­de­cken sind. Sicherlich brau­chen die jun­gen Kritiker dabei metho­di­sche Hilfen. Deshalb wird durch das Verfahren der Zuordnung und detail­lierte Fragen die sach­ge­mäße Korrekturentscheidung erleich­tert. Manchen Schüler mag es hier­bei in Erstaunen ver­set­zen, wie unbe­hol­fen und feh­ler­haft sol­che “pro­fes­sio­nel­len Redner” sich gele­gent­lich aus­zu­drü­cken pfle­gen.

Weitere Informationen und Beispielaufgaben

ISBN978–3-925–927-02–7
oder ISBN3–925927-00-X
TitelGrammatikspiele: Ausgabe Deutsch Eins
Stück-Preis (inkl. MwSt)5,80 €
Menge